DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer Privatsphäre sowie der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten im STUDIO VOS aufzuklären. Zur Bestimmung der verwendeten Begriffe verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

NAMEN UND ANSCHRIFT DER VERANTWORTLICHEN IM SINNE DER DSGVO

STUDIO VOS
Malika Glas, Lena Hubert & Rüdiger Weiss GbR
Manteuffelstraße 77
10999 Berlin

Geschäftsführer: Malika Glas, Lena Hubert Vidal, Rüdiger Weiss

Link zum Impressum: https://www.studio-vos.com/imprint/

Wenn sie Ihre gesetzlichen Rechte geltend machen wollen oder generell Fragen haben, wenden Sie sich bitte an mail@studio-vos.com

UMFANG, VERARBEITUNG UND SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Nutzung von www.studio-vos.com ist grundsätzlich ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden von uns erst erhoben, wenn Sie mit STUDIO VOS per E-Mail oder Telefon in Kontakt treten. Dabei werden folgende personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und weiteren Kommunikation sowie ggf. zur Angebotserstellung und Auftragsbearbeitung gespeichert:

– Name, Vorname (ggf. Titel)
– Anschrift
– E-Mail-Adresse
– Telefonnummer (falls übermittelt)
– Beruf/Stellenbezeichnung (falls übermittelt)
– weitere Kontaktmöglichkeiten (falls übermittelt)

Um Ihnen in Bezug auf unsere Dienstleistungen ein Angebot unterbreiten zu können, ist ggf. die Übersendung und Verarbeitung weiterer Informationen notwendig (z. B. Manuskripte, Layout-Daten etc.). Alle Daten und Informationen werden von uns lediglich intern verarbeitet und stets absolut vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht ohne Ihr Einverständnis statt.

Die Speicherung der Daten erfolgt nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherzwecks notwendig ist bzw. im Sinne des Art. 6 DSGVO, solange die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen erforderlich ist oder die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich ist.

BEREITSTELLUNG DER WEBSEITE UND ERSTELLUNG VON LOGFILES

Die Bereitstellung des Webangebots von www.studio-com.com erfolgt Über die Server der 1&1 Internet SE. Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden von Ihrem Gerät automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) übermittelt. Log-Daten enthalten die IP-Adresse, mit der Sie auf die Webseite zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, von der Sie auf unsere Seite gelangen, die verwendete Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben des Zugriffs. Zur Erkennung und Abwehr von Angriffen speichert die 1&1 Internet SE diese Logfiles maximal 9 Wochen.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Einzelheiten, wie wir diese Daten verwenden, zu verlangen sowie eine Kopie dieser Daten anzufordern.

Recht auf Berichtigung: Sie können Ihre Daten jederzeit aktualisieren oder ändern lassen, sofern diese nicht korrekt oder unvollständig sind.

Recht auf Löschung: Sofern Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für den ursprünglichen Zweck genutzt werden, können Sie diese löschen lassen. In gesetzlich vorgeschrieben Fällen, z. B. wenn die Daten für rechtliche oder behördliche Verpflichtungen notwendig sind, gilt das Recht auf Löschung nicht. Bitte beachten Sie auch, dass für bestimmte Vorgänge die Verarbeitung Ihrer Daten zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen erforderlich ist und diese dann ggf. nicht weiter ausgeführt werden können.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu verwenden, z. B. wenn Sie der Ansicht sind, dass IhreDaten nicht korrekt sind oder wir diese nicht läger benötigen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten einem Dritten übermitteln lassen.

Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer besonderen persönlichen Situation zu widersprechen, sofern keine anderweitigen schutzwürdigen Gründe vorliegen, die Ihre persönlichen Rechte und Interessen überwiegen.

Recht auf Einwilligung: Sofern wir Sie in Bezug auf bestimmte Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten um Ihre Einwilligung gebeten haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass für bestimmte Vorgänge die Verarbeitung Ihrer Daten zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen erforderlich ist und diese dann ggf. nicht weiter ausgeführt werden können.

Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde: Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegengeltende Datenschutzbestimmungen verstößt, haben Sie das Recht, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

HOSTING UND E-MAIL-VERSAND

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

ZUGRIFFSDATEN UND LOGFILES

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 9 Wochen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

GOOGLE ANALYTICS

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

SOCIAL PLUGINS

Auf unserer Website verwenden wir Social Plugins. Diese umfassen aktuell Facebook und Instagram. Wenn diese Plugins aktiviert sind, baut Ihr Browser mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks eine direkte Verbindung auf, sobald Sie unsere Website aufrufen. Der Inhalt des Plugins wird vom sozialen Netzwerk direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Plugins lassen sich selbstverständlich mit einem Klick wieder deaktivieren.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch soziale Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Netzwerke bzw. Webseiten. Die Links hierzu finden Sie weiter unten.

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei diesen Netzwerken ausloggen.

Auf unseren Webseiten nutzen wir folgende Plugins:

FACEBOOK
Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Facebook. https://www.facebook.com/about/privacy/

INSTAGRAM
Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Instagram, welches von der Instagram, LLC Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben wird („Instagram“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie hier: http://instagram.com/about/legal/privacy/#

ONLINEPRÄSENZEN IN SOZIALEN MEDIEN

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

GÜLTIGKEIT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit aktualisiert, um gesetzlichen oder technologischen Entwicklungen gerecht zu werden. Die aktuell gültige Version der Datenschutzerklärung ist immer über diese Webseite abrufbar.

ALL PROJECTS